Vorstellung - Miu

Nach unten

Vorstellung - Miu

Beitrag von Gast am So Mai 06, 2012 8:44 pm

*** Persönliche Daten ***

Name: -
Vorname: Miu
Spitzname: Miu
Alter: 19
Geburtstag: 22. Dezember
Rasse: Mensch
Fraktion: Agenten


*** Charakterbeschreibung: Aussehen ***

Bild::

Spoiler:






Aussehen::

Miu is ein hübsches, junges Mädchen mit auffällig cyanfarbenen Haaren und goldgelben Augen, die durch die Haarfarbe noch mehr auffallen. Ihre Haare sind hüftlang und gerade. Ihren Pony befestigt sie mit einer kleinen Spange an der Seite ihres Kopfes.
Miu sieht man immer nur in einer rosaroten Schuluniform, da sie als Tarnung eine Schülerin repräsentiert. Aber sie fühlt sich auch total wohl in dieser Uniform. Nur zu wirklich großen Anlässen würde sie sich von ihr trennen.

Wirken auf Andere:: Naiv, jugendlich, freundlich

Größe:: 1,65m

Gewicht:: 45kg

Besondere Merkmale:: -


*** Charakterbeschreibung: Persönlichkeit ***

Persönlichkeit::

Auch wenn Miu äußerlich total nett wirkt, so ist sie eigentlich eiskalt. Alles was sie tut, dient der UNION, und sie als Agentin ist dazu verpflichtet, der UNION zu dienen. Auf ihre Mitschüler wirkt Miu einfach nur freundlich, naiv und hilfsbereit. Doch in Wirklichkeit ist sie gemein, sadistisch und berechenbar.

Wirken auf Andere:: naiv, freundlich

Stärken::

- Schauspieltalent (kann sich sehr gut verstellen)
- Hohe Präzision (ist ein Ass im Umgang mit Waffen)
- Intelligenz
- Anpassungsfähigkeit

Schwächen::

- Cholerikerin
- Sadistin
- Abergläubisch
- Egoistisch

Vorlieben::

- Eiscreme
- Schusswaffen
- Einsätze
- Adrenalin

Abneigungen::

- Langeweile
- Menschen, die sie durchschauen
- Menschen, die nicht nach ihrer Pfeife tanzen
- Englisch

Intelligenz: Sehr hoch
Kraft: gering
Geschwindigkeit: mittel
Kontrolle: mittel

Fähigikeit:: -


*** Lebenslauf / Ziele ***

Lebenslauf::

Miu wurde bereits im zarten Alter von 12 Jahren von der UNION angeworben und trat mit 13 Jahren den Agenten bei. Ihre Ausbildung dauerte fast 5 Jahre, in denen sie alles wichtige erlernt hatte, worauf es bei einem Agenten der UNION ankam. Mittlerweile war sie eine tödliche Waffe, die nur noch benutzt werden musste. Doch wie kam es dazu?
Miu war schon immer in Problemkind gewesen. Aufgewachsen in einem wohl behüteten Heim großrepublikanischer Anhänger, genoss sie alle Vorzüge des Daseins. Ihre Familie war sogar so reich gewesen, dass sie Robotrons als Haushaltshilfen gekauft hatten. Sie war es also schon von jungen Jahren an gewohnt, dass ihre Umgebung das tat, was sie von ihr verlangte. Trotz dessen, wurde sie von ihren Eltern eingesperrt und im goldenen Käfig gehalten. Zu groß war die Angst vor Angriffen von irgendwelchen Rebellen und so entwickelte sich ein unbändiges Gewaltpotential in Miu, die einfach nur noch ausbrechen wollte. Als ihr dies schließlich mit 11 Jahren gelungen war, versteckte sie sich in der Großstadt und legte sich zum Selbstschutz mit diversen Straßengangs an. Die UNION wurde auf sie aufmerksam und entsandte mehrere Agenten, die sie aufspüren sollten. Solch ein Potential musste schließlich unter Kontrolle der UNION sein.
Im Laufe des Trainingsprogramms wurde Miu ein Chip eingesetzt, der sie ihre Vergangenheit komplett vergessen ließ. Von da an war sie nur noch unter Miu bekannt, was "schöne Feder" bedeutete. Unter den Agenten war sie sehr gut bekannt, da solch eine Aggression und Gewaltbereitschaft sonst nirgendwo so stark vertreten war, wie bei ihr.
Die meisten Kollegen gingen ihr aus Weg. Sie hatten schlichtweg Angst, ihr auf den Schlips zu treten und so ihre Rache zu spüren. Miu bemerkte dies recht bald. Trotz ihrer sadistischen Ader hatte sie gerne Leute um sich herum. Deshalb war sie froh gewesen, als sie einen Auftrag bekam, der sie als Schülerin in eine Schule einschleusen sollte, wo es hieß, dass sich einige Medien, oder auch U.P.M.ler aufhielten. Doch es war nicht die Tatsache, dass ihr Ziel Medien waren. Nein, sie würde auch den Präsidenten der Grossrepublik persönlich töten, wenn sie den Auftrag dazu bekam. Es ging ihr einfach um den Spass bei der Sache... es war nichts persönliches.

Ziele::

Miu verspürt öfter den Drang danach, ihre Wut an jemandem auszulassen. So ist ihr höchstes Ziel, immer wieder Aufträge zu bekommen, die sie an den Rand des Wahnsinns brachten und so ihre Aggressionen abschwächten.

*** Inventar ***

Waffen:: Eine Handfeuerwaffe, die sie gut unter ihrem Rock in einem kleinen Pistolengürtel aufbewahrt.

Persönliche Gegenstände:: -
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung - Miu

Beitrag von Ayako Amaril am So Mai 06, 2012 8:46 pm



und willkommen Smile

_________________
reden >> denken << handeln

avatar
Ayako Amaril
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 63
U$ : 2527
Anmeldedatum : 01.02.12

Charakterbogen
Gesinnung: Neutral
Rasse: Robotron
Fraktion: Gruppenlos

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten