Storyline von UNIVERSE :.

Nach unten

Storyline von UNIVERSE :.

Beitrag von Admin am Sa Dez 31, 2011 1:46 am



Man schreibt das Jahr 2122 im Zeitalter des Saturn.
Nachdem im Jahr 2099 die Grossrepublik UNION ausgerufen wurde, die fast alle großen Kontinente des Planeten Erde beinhaltet, ging es rapide bergab.
Die Menschheit wurde in einen großen Topf geworfen, der nur von wenigen Mitgliedern der UNION regiert wurde. So gab es kaum noch Meinungsfreiheit und fast
alle Informationen, die die UNION betrafen, wurden streng geheim gehalten. So teilte sich die Menschheit in mehrere Lager;
Die Anhänger der Grossrepublik, die Ausgestoßenen, die nicht zur UNION gehörten, einige Revolutionäre, die im Untergrund arbeiteten und sowohl
zur Grossrepublik als auch zu den Ausgestoßenen gehörten, die Republikagenten und schließlich die Gruppierung namens U.P.M.
Erst kürzlich aufgetaucht ist die Syntho-Corp™, ein medizinisch-technisches Unternehmen,
welches sich auf Nano-Technologie spezialisiert hat.

Einige Jahre nach der Ausrufung der Grossrepublik rief diese das Projekt UNIVERSE ins Leben.
Dieses Projekt sollte mit Hilfe psychischer Fähigkeiten die obere Schicht in eine neue Bewusstseinseben führen, die
dazu nötig war, um die Kontrolle über die Menschheit noch weiter ausdehnen zu können.
Dies sollte durch das Erschaffen einer Parallelwelt, des UNIVERSE, möglich sein.
Hierzu wurden viele Menschen dazu missbraucht, an geheimen Projekten der Regierung teilzunehmen, diverse
Medikamente einzunehmen und unzählige Tests zu überstehen. Denn nur durch genug psychische Energie, konnte man
ins UNIVERSE - und auch wieder zurück in die Realität - gelangen.
Lange war dieses Projekt geheimgeblieben, bis es ein paar Testpersonen gelungen war, aus den Forschungseinrichtungen
zu entkommen. Diese schlossen sich zusammen und bildeten die Gruppierung U.P.M., was für Universe Project Member steht.
Innerhalb dieser Gruppierung lernten die Mitglieder ihre - durch die vielen Medikamente hervorgerufenen - Fähigkeiten einzusetzen und
zu kontrollieren. Zu erst konnten sich ihre Fähigkeiten nur in der Parallelwelt UNIVERSE bemerkbar machen, doch die Gedankenwelt
verschmolz langsam immer weiter mit der Realität und ihre Fähigkeiten konnten immer häufiger in der Jetzt-Zeit eingesetzt werden.
Ihr Ziel wurde es, die "reale" Welt ins UNIVERSE zu überführen, und so die gegeisselte Menschheit vor der Grossrepublik zu retten.

Schon bald schlossen sich neue Mitglieder an und die Gruppierung wuchs und gedieh. Es dauerte nicht lange, da die Grossrepublik Wind davon bekam
und versuchte, U.P.M. mundtot zu machen. Viele neue Agenten wurden ausgebildet, die eigens dazu berufen wurden, um gegen die U.P.M. vorzugehen.
Doch der unbeteiligten Menschheit blieb dies nicht verborgen. Viele hatten nichts von diesem Projekt mitbekommen und waren entsetzt über die Methoden
der Grossrepublik, doch noch mehr Menschen hatten Angst vor den Mitgliedern der U.P.M., die mittlerweile für ihre starken psychischen Kräfte bekannt waren.

Heutzutage herrscht auf der Erde ein erbitterter Kampf zwischen Politik und Bürgertum, Realität und Gedankenwelt.
Werde Teil dieser Welt und entscheide Dich, für welche Seite du kämpfen möchtest!



avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 41
U$ : 2581
Anmeldedatum : 29.12.11

Charakterbogen
Gesinnung:
Rasse:
Fraktion:

Benutzerprofil anzeigen http://universe111.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten